Ein Ford Capri I Cabriolet von Karl Deutsch wurde im Namen der Firma Ford im Rosenmontagszug 1972 für das Kölner Dreigestirn eingesetzt.

Der Kölner Rosenmontagszug, für die Kölner nur "d'r Zoch", ist der größte Rosenmontagszug Deutschlands. Er beginnt um 10:30 Uhr am Chlodwigplatz und hat eine Gesamtlänge von etwa sieben Kilometern. Für den 6,5 Kilometer langen Weg braucht er über vier Stunden, so dass die bis zu einer Million Zuschauer genügend Zeit zum feiern haben.

WDR-Ausschnitt Kölner Rosenmontagszug 1972 "Hier und Heute"
ESD: 14.02.1972

[Video: WDR | Urheberrecht: Gemeinnützige Gesellschaft des Kölner Karnevals mbH]