Neueste Beiträge:
Termine demnächst:
Freitag, 2. Dezember - Ganztägig
Essen Motor-Show 2022

Donnerstag, 1. Dezember - Ganztägig
RETRO CLASSICS® BAVARIA

Freitag, 3. Februar - Ganztägig
20. Bremen Classic Motorshow

Samstag, 11. März, 11:00 - 18:00
Mitglieder-Hauptversammlung des Capri Club Deutschland e.V.

Online-Formulare
zum Ersatzteilsortiment
Download CCD Flyer

Download CCD Flyer

Korporativclub im ADAC

ADAC Korporativclub Logo

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet YouTube Videos. Um hier das Video zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom YouTube-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER

Rennfahrer Stefan Mücke und ehemalige Rennfahrerin Waltraud Odenthal beim AvD Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring.

In den 70er Jahren fuhr Waltraud Stöhr-Odenthal mit ihrem Gruppe-2-Capri in der Elite der Deutschen Rennsport-Meisterschaft (DRM). Die Tochter eines Ford Händlers erhielt den liebevollen Spitznamen "Turbo-Maus".

Waltraud Stöhr-Odenthal traf beim AVD Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring auf ihr ehemaliges Rennfahrzeug. Der Capri der Gruppe 2 aus dem Jahr 1974 gehört jetzt dem ehemaligen Ford GT-Rennfahrer Stefan Mücke. Als Stefan sie einlud, hinter dem Steuer Platz zu nehmen, kamen bei Waltraud viele schöne Erinnerungen hoch.

[Text / Video: Ford-Werke GmbH / Mücke Motorsport]

Capri MK I [Bj. 68 - 73]

Capri MK I

Capri MK II [Bj. 74 - 77]

Capri MK II

Capri MK III [Bj. 78 - 86]

Capri MK III