Neueste Beiträge:
Termine demnächst:
Freitag, 3. Februar - Ganztägig
20. Bremen Classic Motorshow

Donnerstag, 23. Februar - Ganztägig
RETRO CLASSICS® STUTTGART

Samstag, 11. März, 11:00 - 18:00
Mitglieder-Hauptversammlung des Capri Club Deutschland e.V.

Mittwoch, 12. April - Ganztägig
33. Techno-Classica Essen

Freitag, 14. April - Ganztägig
Veterama A+M Hockenheimring

Freitag, 5. Mai - Ganztägig
Hockenheim Historic | Das Jim Clark Revival

Neu Anfrage / Formulare
zum Ersatzteilsortiment
Download CCD Flyer

Download CCD Flyer

Korporativclub im ADAC

ADAC Korporativclub Logo

Wer gerade auf eine chromglänzende Capri II-Stoßstange schaut, sieht von dem Elend zunächst nichts, mit dem sich die meisten Besitzer solcher Autos herumschlagen. Die Gummistoßleisten heben sich ab.

Wer gerade auf eine chromglänzende Capri II-Stoßstange schaut, sieht von dem Elend zunächst nichts, mit dem sich die meisten Besitzer solcher Autos herumschlagen. Die Gummistoßleisten heben sich ab.

Es dürfte kaum einen Capri II-Besitzer geben, der sich nicht über die aus der Form geratenen Stoßstangengummis ärgert. Auch vermisst so mancher Nachfertigungen der Hutablage für Capri I mit durchgehender Sitzbank.

Wir wollen nun versuchen, drei von vielen gewünschten Teile neu produzieren zu lassen.

Dabei handelt es sich zunächst um die vordere und die hintere Gummistoßleiste an den Stoßstangen des II-ers. Im Inneren der Gummileisten „eingegossen“ befindet sich ein C-Profil aus Stahl mit leicht verschiebbaren Klemmschrauben und am Ende fest fixierten Gewindebolzen, damit diese Gummileiste mit der Stoßstange verbunden werden kann. Dieses „Innenleben“ aus Stahlblech rostet, das zeigt sich im Aufquellen bei nahezu allen Exemplaren im Laufe der Jahre. Als Folge dessen entsteht ein immer größer werdender Abstand zwischen Gummi und Stoßstange.

Beim oben zu sehenden II-er schlägt das hintere Gummi diese üblen Wellen.

Beim oben zu sehenden II-er schlägt das hintere Gummi diese üblen Wellen.

Wolfgang Stein, 2. Vorsitzender und Ersatzteilbeauftragter des CCD, hat über die letzten zwei Jahre hinweg versucht, dieses komplexe Teil nachfertigen zu lassen. Leider bisher ohne befriedigenden Erfolg, da die gesamte Herstellung ein sehr komplexer Vorgang ist und dazu ein perfekt passendes C-Profil für das „Innenleben“ gefertigt werden muss. Dieses Element muss dann bei der Herstellung des kompletten Teils passgenau in der Herstellungsform integriert werden. Hierbei gibt es einige Risikofaktoren, ebenso muss eine komplizierte beheizte Form hergestellt werden. Daher soll nun eine andere praktikable Lösung gesucht werden. Eine machbare und etwas einfachere Alternative wäre es, die Gummileiste ohne das innenliegende Stahlelement zu fertigen. Als Variante 1 könnten die Gummileisten anstelle der originalen Montageversion (Verschrauben) nun mit einem geeigneten Komponentenkleber befestigt werden. Die Variante 2 wäre eine Befestigung mit doppelseitigen Spezialklebeband aus dem Kfz-Bereich plus Verschrauben vom Inneren der Stoßstange mittels kleinen Blechschrauben nach außen in die Gummileiste.

Die Hutablage für I-er mit durchgehender Sitzbank.

Die Hutablage für I-er mit durchgehender Sitzbank.

Das zweite zur Nachfertigung mögliche Teil ist die Hutablage für den I-er mit in Standardausstattung durchgehender Sitzbank in der Standardfarbe schwarz. Für die Innenausstattung mit den hinteren Einzelsitzen ist sie im Ersatzteilsortiment vorhanden, für die durchgehende Sitzbank bisher nicht.

Beide geplanten Nachfertigungen können allerdings nur angestoßen werden, wenn eine ausreichende Anzahl verbindlicher Vorbestellungen mit Vorkasse vorliegen. Notwendig sind jeweils 40 Vorbestellungen für die Gummileisten jeweils vorn und hinten für die II-er Stoßstange. Der Betrag für die Vorkasse beträgt hier 230 Euro. Für die I-er Hutablage sind ebenfalls 40 Vorbestellungen notwendig, der Betrag für die Vorkasse beträgt 350 Euro. Sollten die Nachfertigungen nicht in Auftrag gegeben werden können, wird das Geld selbstverständlich zurückerstattet.

Wer Interesse an den Nachfertigungen hat, meldet sich bitte per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.. Im Betreff sollte „Nachfertigung Gummistoßleiste“ oder „Nachfertigung Hutablage“ zu lesen sein.

[Text: Wolfgang Stein & Marc Keiterling - Fotos: Tim Willenweber & Marc Keiterling]


Capri MK I [Bj. 68 - 73]

Capri MK I

Capri MK II [Bj. 74 - 77]

Capri MK II

Capri MK III [Bj. 78 - 86]

Capri MK III