Text: Marc Keiterling
Fotos: Kirsten Schmidt, Elke Weinfurter, Marc Keiterling & Frank Lehmann
Online seit: 20.Juli 2017

„Musik, Motoren, Petticoats“ - und tatsächlich von jedem Begriff eine riesige Auswahl. So geht es zu bei der Rheinbach Classics, die mit dem genannten Motto wirbt. Livemusik möchte man ergänzen, Capri-Hosen und ein automobiler Ausnahmezustand waren nun zum zwölften Mal in der Stadt nahe Bonn zu verzeichnen.

Musik, Motoren, Petticoats
Musik, Motoren, Petticoats

Text: Marc KeiterlingOnline seit: 19.Juli 2017

Diplom-Ingenieur und Hobby-Rennfahrer Thomas Ammerschäger machte unter anderem den sportlichen NSU-Modellen in den späten 60ern als Entwickler Beine, war später als Technischer Geschäftsführer der BMW M-GmbH einer der Väter des M3. Dazwischen erdachte er jenen Capri, der BMW und Porsche trotz 200 PS weniger unter der Haube in der DRM der Jahre 1980 und 1981 stehen ließ. Wolfgang Stein, 2. Vorsitzender des CCD, hat Ammerschläger jetzt besucht und viele interessante Geschichten gehört. Darüber berichtet die Auto Bild Klassik in der aktuellen Ausgabe 08/17, die jetzt im Handel ist.


Text: Wolfgang Stein
Fotos: Elisabeth Unglert und Wolfgang Stein
Online seit: 11.Juli 2017

„The Sound of the 60´s & 70´s“ war an einem wunderschönen Juni-Wochenende im Ford-Autohaus Reuner im bayrischen Palling zu hören. Das hatte auch mit der Band ´The Rockin Oldies´ zu tun, die am Samstagabend loslegte. Was aber außerdem rockte, stand rund ums Autohaus. Aus Anlass von 40 Jahren Autohaus Reuner baten die Inhaber zu einem Treffen für Capri und Mustang. Und das rockte richtig! Zu Beginn am Freitagabend gab es zunächst einen Generationswechsel. Siegfried Reuner übergab die Verantwortung für den Bereich Werkstatt und Service an seinen Schwiegersohn Hans Reuner. Von „Sigi“ zu „Hansi“ - es bleibt in der Familie.

Ford Capri & Mustang Treffen in Palling 2017
Ford Capri & Mustang Treffen in Palling 2017

Text: Marc Keiterling
Fotos: Jürgen Schemel, Dirk Appel, Marc Keiterling & Frank Lehmann
Online seit: 29.Juni 2017

European Capri Post Meeting 2017

Es scheint, als lechze die Capri-Community regelrecht nach dieser Veranstaltung in den geraden Jahren. Dann nämlich ist Speyer nur Speyer. In den ungeraden Jahren – wie auch 2017 – organisiert die Familie Mandl am dortigen Technikmuseum ihr „Capri Post Meeting“. „Capri meets Speyer“ - beeindruckende Zahlen standen am Ende der drei Tage vom 23. bis zum 25. Juni zu Buche.
407 Capris aus 14 Ländern trafen an der Landesgrenze von Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg ein. Ein großes, buntes Feld. Vom zarten I-er mit gerade einmal rund 2.000 Kilometern auf dem Tacho bis zum III-er Individualumbau mit großen Backen und großem Flügel. Vom Gruppe 2-RS der Ford-Werke bis zum kleinen 1300-er. Von 165-er Trennscheiben bis 345-er Walzen an den Achsen. Von strahlend-weiß bis kunterbunt. In Speyer ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei.

European Capri Post Meeting 2017
European Capri Post Meeting 2017

Text: Cornelia Sperlich
Fotos: Jürgen Schemel, Cornelia Sperlich & Kirsten Schmidt
Online seit: 29.Juni 2017

Nürburgring Classic 2017

90 Jahre Nürburgring – die berühmteste Rennstrecke der Welt feiert in diesem Jahr einen runden Geburtstag. Die große Sause gleichen Namens fand am Wochenende vom 16. bis zum 18. Juni statt. Es war gleichzeitig der Zeitpunkt für das längst alljährliche Mitgliedertreffen des Capri Clubs Deutschland in der Eifel.

Waren Sie mit dabei? Nein? Dann nehme ich Sie mit auf eine besondere Reise in die Motorsportgeschichte in der grünen Hölle. Lehnen Sie sich entspannt zurück. Ohrstöpsel können Sie getrost zur Seite legen.

Am 18. Juni 1927 geht die Rennsport-Premiere mit dem Eifelrennen für Motorräder los. Es folgen 90 Jahre Rennen auf dem legendärsten Kurs der Welt. Dem Nürburgring.

Ein Blick von der Nürburg und man kann schon das rege Treiben an Start und Ziel erkennen.

Am Welcome-Center gegenüber des Ring-Werks gibt es dieses Jahr die Eintrittskarten für die CCD-Mitglieder.

Standesgemäß fahren wir – die Free Capri Driver Niedersachsen - ganz stolz mit unseren Capris hin. Als Willkommensgruß erhält jeder ein Programmheft mit zahlreichen Informationen zur Geschichte des Rings.